Sie fühlen sich "grundlos" nicht wohl?

Es gibt abgeklärte aber unklare Beschwerden. Für den Patienten ist dies häufig eine unbefriedigende Situation, da er trotz fehlendem Befund unter seinen Beschwerden leidet.

Anders ausgedrückt weisst beispielsweise der Darm keine offensichtliche krankhafte Veränderung auf, aber der Patient hat Verdauungsbeschwerden. Diese zeigen sich unter Umständen in Blähungen, Bauchkrämpfen, Verstopfung oder Durchfall.

Funktionelle Beschwerden gibt es in allen Organsystemen. Insbesondere für funktionelle Blasenprobleme gibt es verschiedene hilfreiche Angebote.

Auch bei abgeklärten, jedoch unklaren Epilepsieformen können komplementärmedizinische Behandlungen unterstützend eingesetzt werden.

puzzle-1019750__340.jpg

Bei funktionellen Beschwerden ist eine vernetzte naturheilkundliche Diagnose angezeigt und eine darauf abgestützte individuelle Therapie. Funktionelle Beschwerden sprechen häufig gut auf komplementärmedizinische Behandlungen an.