CFS/ME und Long Covid

Wenn am Ende der Kraft noch viel Weg übrig bleibt...

Tage

Dieser Tag ist zu kurz,
um sich auszuruhen,
und zu lang,
ihn zu ertragen.
aufstehen und ein Glas Wasser holen,
ein Riesenproblem!
vor der großen Wende
hättest du Wüsten bewässert,
jetzt hast du einfach Durst.
Aber die Küche ist Meter entfernt.
zu weit,
an einem Tag wie heute.

(»Leo«)

Blume_in_Wüste_flower-887443__340.jpg

Mit diesen Worten beschreibt ein CFS-Patient seinen Alltag mit CFS.

Menschen mit CFS/ME sind schwerkrank, was man von aussen aber häufig nicht sieht. Sie reagieren sehr fein auf jegliche Reize und leiden nach langjähriger Krankheit häufig unter zusätzlichen Folgebeschwerden.

Ein viraler Infekt ist eine Ursache, die zu einem CFS/ME führen kann und ist schon lange bekannt als postvirale Fatigue. Dazu könnte man auch das Long Covid zählen.

Ich biete:

  • Eine objektive Messung, welche einem selber veranschaulicht, wo man steht. Gerne kannst Du sie auch Familienmitglieder und Freunden zeigen, um das Verständnis für die eigene Situation zu fördern. (Die Messung eignet sich aber nicht für die IV)

  • Eine sanft, angepasste und achtsame Beratung und Therapie

  • Tipps, um Langzeitfolgen zu verhindern